Mittwoch, 5. Februar 2014


Winterfrisch


Ich wollte euch ja noch von meinem angekündigten Mandarinen-Lassi berichten.
Lecker sage ich euch. 




Er schmeckt wunderbar erfrischend. 
Ob zum Frühstück, als Nachtisch oder als Snack zwischendurch.





Und ist dazu noch im Handumdrehen gemacht.
Man nimmt einfach 3 Mandarinen (geschält; man könnte sie natürlich auch auspressen) und gibt sie 
mit 300g Joghurt, 2 EL Zucker und einigen Eiswürfeln in den Mixer.

Schon ist das feine und gesunde Getränk fertig.




Wen die Mandarinenfleischfasern (tolles Wort) stören, kann das ganze noch durch ein ein Sieb jagen. 
Oder eben vorher auspressen.
Mir schmeckt es auch so.





Und weil frisches, gesundes Essen und Trinken was wirklich feines ist, schicke ich es direkt zu
 MMI (Mittwochs mag ich) zu Frollein Pfau.


Bleibt schön gesund!


Dienstagsgrüße
Jutta




1 Kommentar:

  1. Das kling absolut machbar und LECKER! Manchmal erwische ich ein Netzt Mandarinen, die sich sehr schlecht abschälen lassen - da scheint Dein Lassi doch die Alternative zu sein.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen