Freitag, 14. Februar 2014


friday-flowerday



Es bleibt frühlingsfrisch.




Ranunkeln und ein schöner Zweig (was auch immer - Kirsche?).




Fast könnte man meinen, es gibt momentan nur weiße oder pink- und rosafarbene Blumen.




Dazu noch eine ebenfalls pinkfarbene Hyazinthe.
(Nein, hier ist kein Barbiefieber ausgebrochen)




Und weil man sich's bei der Arbeit schön machen soll,
darf der kleine Strauss in mein Arbeitszimmer wandern.






Da arbeitet sich's doch gleich nochmal so gut ;-))




Schade, dass Ranunkeln und Zweige nicht auch noch duften.
Das wäre dann vielleicht eine Wohlfühlatmosphäre!




Nun ein Klick zu Holunderbluetchen und sich einfach an weiteren Blumen erfreuen.




Ich wünsche allen viel Spaß mit ihren Blümchen.

Freitagsgrüße
Jutta




Kommentare:

  1. Sehr hübsch! Ich will mir auch schon lange mal Ranunkeln besorgen, aber leider hab ich bei meinem Blumenhändler bisher keine gesehen. Ich bleibe dran :-)

    AntwortenLöschen
  2. Think pink! Wunderbar!!! Das ist so frisch und frühlingshaft! Die Ranunkel ist so wunderschön! Nächste Woche kauf ich mir welche!

    Happy Friday - Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe ranunkeln, so schön filigran sieht das mit dem bezaubernden Zweig aus. Das sträußchrn würde sich hier sich gut machen.
    Liebste Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    so schöne Fotos! Und alles in Rosa, passend zum 14.Februar.
    Schönen Tag,
    liebe Grüße
    Allgäumaus

    AntwortenLöschen
  5. nach dem ewigen Grau - darf es ruhig ein bisschen mehr Farbe sein
    wunderschön!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Der Obstblütenzweig ist so zart und fein, hauchdünn wie zerbrechliches Porzellan. Die linearen Anemonenstengel dazu sind ein perfekter Kontrast. Und das Pink - ich will Frühling - jetzt. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  7. Ein Traum in rosa! Wenn ich mich hier so umsehe, ach so ein Strauß auf dem Schreibtisch wäre schon etwas feines.
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  8. Vor dem grauen Hintergrund die schönen Ranunkeln und der Zweig mit zartrosa Blüten... besonders das letzte Foto finde ich klasse.
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  9. Zweige und Ranunkeln, wunderschön kombiniert und fotografiert.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  10. Ranunkeln mag ich eh und du hast deine ganz toll in Szene gesetzt! Vor dem grauen Hintergrund sehen sie so richtig edel aus.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. ...tolle Zusammenstellung, liebe Jutta,
    und farblich perfekt passend...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe deine wunderbaren Blümchen gerade sehr genossen, liebe Jutta !!!
    Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga
    P.S. Was ist denn ein Tipptrainer ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, frag lieber nicht. Ich schreibe ja mehr oder weniger mit dem Zwei-Fingersystem. Zwar unheimlich schnell, aber mit etlichen Fehlern (die ich alle ausbessern muss, wenn man nicht denken soll, ein Legastheniker hätte geschrieben). Und da dachte ich mir mit so einem Tipptrainer... der würde ja eventuell motivieren... naja, irgendwann vielleicht. SEUFZ!! Ich sage nur "Tipptrainer 2009"....

      Löschen
  13. sehr schön, schlicht, einfach und doch wahnsinnig edel.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen