Montag, 10. Februar 2014



Hyazinthen





Ich weiß, ich übertreibe es derzeit ein wenig mit Blumenfotos.
Aber sie bereiten mir momentan so große Freude.




Ich brauche das einfach, denn wir haben großflächige Fenster und davor ist alles nur grau.
Reiner Selbstschutz quasi ;-))




Obwohl ich den starken Duft manchmal schon,  sagen wir "anstrengend" finde.
 



Deswegen kommen sie nur wohldosiert zum Einsatz. Und zur Not wandern sie eben ins Bad.




Macht's euch schön!


Blumenberauschte Grüße
Jutta



Kommentare:

  1. Ich finde Hyazinthen auch richtig klasse (siehe http://walkingthecat.me/2013/03/10/alles-neu-macht-der-marz/ ). Mein Mann behauptet, sie röchen "altmodisch", aber einmal im Jahr muss er da durch. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wer weiß an was der Geruch ihn erinnert ;-))
      Ich finde den Geruch auch nicht immer gut und oft bin ich erstmals irritiert, wenn ich den Raum betrete. Aber wie sagt man so schön: wer schönes sehen will, muss leiden (oder so ähnlich).

      Löschen
  2. Die Hyazinthen in den Dosen finde ich klasse. Der einfache Blumentopf steht den Pflanzen sehr gut. Ich fotografiere Blumen so gerne, weil sie so fotogen sind.
    Einen schönen Start in die Woche, Cora

    AntwortenLöschen